Branchenbuch Potsdam

Galerie Peter Kurgan  


Straße / Nr.: Mittelstr. 34
PLZ / Ort: 14467 POTSDAM
Stadtteil: Potsdam-Innenstadt
Land: DEUTSCHLAND
Telefon: (0331) 2708091
Fax:
URL: http://www.galerie-am-see.de

Kurzprofil




WELTNEUHEITEN

Plastische ENERGIE-BILDER aus gebranntem Sand
___________________________________________

Sie sind in Vulkanasche und Sand gestaltete Gedanken - vielschichtig wie ihr technischer Aufbau. Komplex, auf einen Blick nicht wirklich zu erfassen. Sandbilder, dauerhaft spannend und geheimnisvoll, die sich dem Betrachter Tag für Tag in neuen Facetten und Details erschließen.

Stichwörter, Firmentätigkeit




Kurgan, gebrannte Erden, Vergoldung, Wüstensand, Glas, Kunstgalerien, Kunstgegenstände Einzelhandel, Bilderrahmen, Kraft, Werk, Silberrahmen, Wüstensandbilder, vergoldete Bilder, Aquarelle, Passepartouts, Restaurierung von Gemälden, Museum, Antiquitäten, Bilder, Rahmendienst, Ferienwohnung, Energiebilder, Kunstgegenstände, Weltneuheit, Ölbilder, auch rund und oval via Computer, Kunstgegenstand, gebrannte Bilder, brennen, Kulturgeschehen, Strulik, vergoldete Gemälde, Kunst, Gemäldeausstellungen, antike Rahmen, Nachlass, Rahmenwerkstatt, Kultur, positive Energieorte, Galerie, Geschäft, Energie, Bildereinrahmung, Sandbilder, Berliner Vorstadt, KUNSTGALERIEN UND MUSEEN, Kunstgalerie, BILDERRAHMEN EINZELHANDEL, Holländisches Viertel, Einzelhandel, Zuschnitt, Technik, Potsdam, Bilder aus Wüstensand, Rahmenleisten, Egon von Kameke, Kunsthandlung, Bilder aus Naturmaterialien, Sand, Atelier, Alexandra Strulik, Kunstgeschichte, Galerie am See, Rahmen, Museen